Look of the day

Gestern habe ich mir ein paar neue Lacke gekauft – und das, obwohl ich per Post sowohl welche von Asos als auch von Nfu-Oh erwarte. Egal.

Wie auch immer, beim Anblick eines bestimmten Designs auf der Konad M73-Schablone musste ich immer an Avatar denken (im Sinne von ‚James Cameron’s Avatar‘, nicht ‚Der mit der Luft um sich schmeisst‘ – letzteres hätte in diesem Fall wohl den Titel ‚Avatar, the last Nailbender’…).
Blöderweise fehlte mir ein halbwegs passender hellblauer Lack als Grund. Naja, und da turnte ich gestern durch den DM, und dann sprang mir dieser Essence LE-Ständer in den Weg und verlangte, dass ich was kaufe…

Hier das Ergebnis, das ich „Avatar Nails“ nenne:

Die silbernen Punkte – hergestellt mit einen Zahnstocher, an dessen Spitze Lack klebte – könnte ich mir auch als Mini-Swarovskis oder, noch interessanter, in dem Holo-Lack von Nfu-Oh vorstellen. Irgendwann, wenn der Lack denn man angekommen ist, werde ich diesen Versuch also wiederholen.

Die übliche Materialliste:

Basis: p2 Ridgefiller
Farbe – 2 Schichten Essence ‚Show Off!‘ LE – 02  Like a Doll
darüber eine dünne Schicht u.m.a.’Arctic Blue‘
Stamping: Essence ‚Show Off!‘ LE – 03 – Chica; Schablone: m73 von Konad
Silberne Punkte: Eine Mischung aus BeautyLine Nr. 4 und P2 206 Divine
Top Coat auf *allen* Nägeln: Rimmel Pro SuperWear

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: